Matratzen

Der Garant für guten Schlaf

Wussten Sie, dass wir im Schnitt ein Drittel unseres Lebens mit Schlafen verbringen? Und guter Schlaf ist sehr wichtig für unsere Gesundheit, da des Nachts Entspannungs- und Regenerationsprozesse stattfinden. Wenn Sie sich immer wieder herumwälzen, oft aufwachen und vielleicht erst in den frühen Morgenstunden eine halbwegs bequeme Lage finden, ist das auf Dauer nicht gut für Ihre Leistungsfähigkeit, Ihren Körper und schließlich auch für Ihre Psyche. Der Dreh- und Angelpunkt für guten Schlaf ist die richtige Matratze. Denn jeder Körper ist unterschiedlich und Sie sollten auf einer Matratze liegen, die auf Ihren Körperbau, Ihr Gewicht und Ihre Schlafgewohnheit abgestimmt ist.

Unterschiedliche Härtegrade, die passende Unterfederung und verschiedene Materialien wie Kaltschaummatratzen, Taschenfederkernmatratzen, viscoelastische Matratzen, Gelmatratzen oder Latexmatratzen können Sie bei Max Kühl ausgiebig probeliegen und sich von unseren kompetenten Mitarbeitern beraten lassen – damit Sie bald jede Nacht tief und erholsam schlafen können.

Kaltschaummatratzen
Matratzen aus Kaltschaum sind sehr beliebt und tatsächlich werden viele unserer Kunden in diesem Segment fündig. Denn die Unterteilung in 3-9 unterschiedlich stützende Liegezonen bieten fast jedem Körperbau und jeder Schlafposition die passende Unterstützung. Kaltschaummatratzen zeichnen sich durch gute Wärmeisolierung und hohe Langlebigkeit aus und sollten auf jeden Fall mit einer passenden Unterfederung kombiniert werden. Die Füllung aus Polyurethanschaum ist sehr hygienisch, bietet Milben keine Chance und bleibt sehr lange in Form. Gerade bei Kaltschaummatratzen ist es sehr wichtig, auf gute Qualität zu achten. Es versteht sich von selbst, dass wir nur mit Anbietern zusammenarbeiten, die strengste Auflagen erfüllen.

Taschenfederkernmatratzen
Taschenfederkernmatratzen haben sich aus den klassischen Federkernmatratzen entwickelt, bei denen ein Metallrahmen mit vielen Metallfedern bestückt war. Bei Taschenfederkernmatratzen ist jede Feder einzeln in einer Stofftasche vernäht .Mit einer Schaumpolsterung versehen und von robustem Matratzenstoff umhüllt bekommen Sie eine langlebige und hochwertige Matratze, die Ihren Körper unabhängig von Größe, Gewicht oder Schlafposition punktgenau unterstützen kann. Durch das luftige Innenleben werden Taschenfederkernmatratzen optimal belüftet.

Latexmatratzen
Latexmatratzen sind ebenfalls in mehrere Schlafzonen – meist sieben – unterteilt, wodurch die Wirbelsäule des Schlafenden perfekt unterstützt wird. Die Schulterpartie und die Hüfte können auf der weicheren Schlafzone einsinken, während Taille und Beine die nötige Unterstützung durch eine festere Zone erhalten. Die Wirbelsäule bleibt so in ihrer natürlichen Form und Rückenschmerzen oder Hüftprobleme, die durch eine falsche Matratze hervorgerufen wurden, sind passé.

Latexmatratzen bestehen aus Naturlatex oder synthetischem Latex. Beide Varianten haben eine hohe Punktelastizität , sind antibakteriell und somit für Allergiker geeignet. Wichtig bei Latexmatratzen ist eine spezielle Unterfederung.

Gelschaum Matratzen
Matratzen aus Gelschaum gehören zu den neusten Produkten auf dem Matratzenmarkt und vereinen das Beste aus allen Materialien. Erleben Sie ein völlig neues und ruhiges Schlafgefühl. Gelschaum ist sehr atmungsaktiv, reguliert die Feuchtigkeit und beugt starkem Schwitzen vor.

Sie sehen, wie viele unterschiedliche Arten von Matratzen es gibt und was man alles bedenken muss, um die genau passende Matratze zu finden. Wir bitten sie daher, für eine individuelle Beratung in unser Ladengeschäft zu kommen, damit wir gemeinsam Ihre neue Matratze und den passenden Lattenrost oder Tellerrahmen finden können.